Fundstücke #1: Von Hotelzimmern und der Kunst des Reisens

Dinge, die mir in der virtuellen Welt begegnen. Dinge, die ich mag und die ich festhalten möchte.

Ich mag es, wie Alain de Botton über die Kunst des Reisens spricht. Generell ist es eine Freude, ihm zuzuhören. Immer wieder. 

 

Der Autor Peter Stamm ist viel auf Lesereisen unterwegs. Oft vergisst er dann sogar, in welcher Stadt er sich befindet. Daher fotografiert er die Hotelzimmer, in denen er sich aufhält.

Die Bloggerin und Autorin Anika Landsteiner war in einem indischen Ashram, um dort das Schweigen zu lernen. Mehr darüber erfährt ihr in ihrem Podcast

Ich mag dieses Lied und den einleitenden Satz dazu: "Mein Opa sagt immer, wer stimmt, hat Angst."