Traumhaft schön: Die Drei Zinnen

Zugegeben: Der Tag, an dem wir die Drei Zinnen besuchten, war einfach perfekt und wie aus dem Bilderbuch. Ein genialer Tag für eine Wanderung zum Wahrzeichen der Dolomiten. Die Drei Zinnen befinden sich im Hochpustertal und wurden 2009 zum UNESCO Welterbe ernannt. Von der Südtiroler Seite aus erreicht man sie über Toblach, das Hölensteintal und Misurina, wo man am Misurina See abbiegt und dann den Parkplatz der Auronzo Hütte erreicht. Hier kann man sein Auto abstellen und den Weg Nr. 101 nehmen, der relativ flach zu den Drei Zinnen führt.

Ziemlich bald gelangt man zur Lavaredo Hütte, wo man entweder links abbiegt und den Weg zur Kleinen Zinne nimmt oder am Schotterweg weiter zur Lavaredo Scharte wandert. Von dort aus kann man die spektakulären Formen der drei Berge besonders gut erkennen - ein wirklich einzigartiges Erlebnis. Unter der Nordseite verläuft der Weg dann weiter zur gegenüberliegenden Seite, wo sich auch ein Bergsee befindet. Schließlich gelangt man zur mittleren Scharte und zum Ausgangspunkt der Wanderung, die etwa vier Stunden dauert.

5 Dinge, die man in der Umgebung machen kann:

  • Das Naturparkhaus für den Naturpark Drei Zinnen besuchen, das sich im Kulturzentrum in Toblach befindet. Hier erfährt man viel Interessantes über die Geologie der Region und die Kriegsereignisse an der Front der Dolomiten.
  • Dem Walderlebnisweg einen Besuch abstatten. Er liegt hinter dem Naturparkhaus und besteht aus der WaldWunderWelt, dem Baumdorf sowie dem Keltischen Baumhoroskop.
  • Zur Schaukäserei Drei Zinnen fahren, um einen Einblick in die Käseherstellung zu bekommen.
  • Von der Panorama-Terrasse der Drei-Zinnen-Hütte aus die beeindruckende Umgebung genießen.
  • Nach Cortina fahren und in der Bar Pasticceria Embassy köstlichen Kaffee schlürfen und die leckeren Bomboloni (italienische Mini-Krapfen) probieren.

Urlaubslesefutter:

Drei Zinnen: Klettern in den Dolomiten von Alexander Huber und Willi Schwenkmeier: Ein Buch, das von der spektakulären Free-Solo-Durchsteigung der Direttissima erzählt.
Skitouren im Hochpustertal - Südtirol & Osttirol: Die schönsten Routen im Reich der Drei Zinnen : Ein sehr informativer Skitourenführer für die Region Hochpustertal.

Schaut euch auch das Video an, das ich auf YouTube gefunden habe, dann bekommt ihr einen Eindruck, wie schön es bei den Drei Zinnen ist:)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0