Rückzugsort für´s Wochenende: Hotel Panorama Turracherhöhe

Für ein Wochenende lang den Alltag hinter sich lassen und Ruhe und Entspannung suchen. Sehr gut geht das im Hotel Panorama Turracherhöhe, das gleich am Beginn des Sees zu finden ist.

Da ich keine Skifahrerin bin, entschließe ich mich, ausgedehnte Spaziergänge zu machen und erholsame Stunden in der Sauna zu verbringen. Am Vortag hat es geschneit und es ist klirrend kalt, als ich durch das frische Weiß stapfe. Ich umrunde den Turrachsee und lege einen weiteren Teil der 3-Seen-Runde zurück, bevor ich mich dann in den Ruheraum des Hotels zurückziehe. Der Saunabereich ist klein, aber gemütlich. Am Nachmittag zieht ein Schneesturm auf und vom Liegestuhl aus beobachte ich das winterliche Treiben und fühle mich dabei wie in einem warmen Nest.

Am Abend wird ein 3-Gänge-Menü serviert, sehr gut ist das Salatbuffet mit einer großen Auswahl an knackigem Grün. Anschließend lohnt sich noch ein Abstecher in die Zirbenstubn, wo jeder neue Gast mit einem Glas Prosecco willkommen geheißen wird. Richtig fein ist auch das Frühstückbuffet, wo sicherlich für jeden die eine oder andere Köstlichkeit dabei ist.

Fazit: Im Panoramahotel Turracherhöhe stimmt das Preis-Leistungsverhältnis auf jeden Fall. Das Personal ist sehr nett und zuvorkommend und die Zimmer geräumig und gemütlich. Ein toller Rückzugsort für jede Jahreszeit, zum Entspannen oder auch für verschiedenste sportliche Aktivitäten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0