Italienisches Kleinod: Laghi di Fusine

Immer wieder hinfahren. An diesen Ort, der so viel Ruhe ausstrahlt. Die Szenerie und die Farben auf sich wirken lassen und frische Luft atmen. Rund um den See wandern oder ein Boot mieten. Danach bei einem Cappucino die Sonne genießen.

Die Laghi die Fusine sind zwei grünschimmernde Bergseen, die vom Mangart-Massiv umgeben sind. Sie sind von Tarvis aus sehr leicht zu erreichen und bei Slowenen, Italienern und Österreichern sehr beliebt. Der untere See ist bestens für Spaziergänge geeignet, während man am oberen See zahlreichen Campern begegnet, die hier ein Picknick machen. Die Seen sind von dichten Fichtenwäldern umgeben und gehen bis auf die Eiszeit zurück.

Wanderung zum Rifugio Zacchi

Wer sich sportlich betätigen möchte, gelangt vom oberen See aus auch zum Rifugio Zacchi. Dazu folgt man zunächst einige Zeit lang der Forststraße, von der dann der Wanderweg 512 links abzweigt. Dieser Weg führt in den Wald hinein und mäßig bergauf, bis man nach etwa einer Stunde das Rifugio erreicht. Hier kann man auch in einer Hütte einkehren und die beeindruckende Bergkulisse auf sich wirken lassen.

Rundtour Tarvis - Rifugio Zacchi

Wenn ihr Lust habt, ein bisschen weiter zu wandern, dann könnt ihr eure Tour auch in Tarvis beginnen und gelangt dann über die Via delle Pinete zum Parco Cervi. Danach geht es weiter bis nach Aclete. Von hier aus folgt man dem Weg in Richtung der Laghi di Fusine.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Isa (Samstag, 24 Oktober 2015 09:34)

    Hallo Manu,

    Wow, die Bilder sind ja echt phänomenal! Bei dieser Kulisse würde ich am Liebsten die Sachen packen und ab nach Italien düsen. Zurzeit herrschen bei mir in der Umgebung eher triste, nebelige Grautöne vor - da würde ein bisschen Farbe schon gut tun. :)
    Danke für den Wandertipp, kommt auf meine Bucket-List. ;)
    Liebe Grüße und schönes Wochenende, Isa

  • #2

    Manu (Sonntag, 25 Oktober 2015 17:28)

    Vielen lieben Dank. Ja, die Laghi di Fusine gehen eigentlich immer. Weil man dort immer wieder etwas Neues entdecken kann. Oder einfach nur schauen. Weil´s so schön ist da:)...ein guter Ort.
    Auch dir ein schönes Wochenende, lg
    manu